Neubau Feuerwehrhaus Söven

 

Auf dieser Seite möchten wir Sie mit Informationen über den aktuellen Stand der Baumaßnahmen informieren.

 


Erdarbeiten

Die Erdarbeiten sind in vollem Gange. In den nächsten Wochen wird der Untergrund mit Schotter vorbereitet.


Baubeginn

Am 25.08.2021 hatte das Warten ein Ende. Der erste Bagger rollte an um mit den Erdarbeiten zu beginnen.


Spatenstich

Heute war der große Tag, auf den wir sehr lange hin gearbeitet haben. Aufgrund der Coronalage konnten wir leider nur im kleinsten Kreis, den Spatenstich für unser neues Feuerwehrhaus vollziehen. Neben der Löschgruppe, der Jugendfeuerwehr und der Ehrenabteilung war auch die Verwaltung der Stadt Hennef, der Bürgermeister, der Wehrführer und sein Stellvertreter sowie der Architekt dabei. 

Schon die letzen Tage haben wir einige Stunden investiert um alle Vorbereitungen zu treffen. Es wurde eine Baustellenkamera mithilfe der Drehleiter des Löschzuges Hennef aufgehangen, Getränke besorgt und der Umriss des neuen Feuerwehrhauses originalgetreu mit B-Schläuchen nachgelegt. In den Umriss wurde mit roten Schläuchen die Löschgruppennummer gelegt. Hier danken wir der Freiwilligen Feuerwehr Ruppichteroth - Löschzug Winterscheid, die uns rote Schläuche zur Verfügung gestellt haben. 

Um 11:00 Uhr war es endlich soweit, nach einigen kurzen Worten wurde der symbolische Spatenstich vollzogen. Bürgermeister Mario Dahm, der erste Beigeordnete der Stadt Hennef Michael Walter, Ordnungsamtsleiter Jochen Breuer, Wehrleiter Markus Henkel, sein Stellvertreter Theo Jacobs und unser Löschgruppenführer Uwe Faber markierten somit den Baubeginn des neuen Gerätehauses. Im Anschluss gab es belegte Brötchen und Kaltgetränke, welche durch die Stadt Hennef bereitgestellt wurden. 

 

Wir danken allen Beteiligten, der Verwaltung, dem Bürgermeister, der Wehrleitung, dem Löschzug Hennef und Winterscheid und allen, die gestern beim Aufbau geholfen haben.  Wir schauen voller Erwartungen in die Zukunft und hoffen auf einen baldigen Baubeginn.


Lange hat es gedauert, doch nun nimmt das Projekt Neubau des Feuerwehrhauses in Söven Formen an. Gestern Abend tagte der Bauausschuss der Stadt Hennef und hat nach einer teils kontroversen Diskussion einstimmig der weiteren Planung und Umsetzung des Neubaus zugestimmt. Lediglich der Bau einer Photovoltaikanlage wird noch in der nächsten Ausschusssitzung beraten. Somit kann das Bauprojekt auf dem in diesem Jahr erworbenen Grundstück an der Sövener Straße 112 weitergehen. Nach Aussage der Zacharias Planungsgruppe kann der Baubeginn noch im Juli diesen Jahres beginnen. Ab Sofort werden wir hier in Abständen über den Fortschritt des Bauprojektes berichten.